Die Guns 'n' Roses Not In This Lifetime Tour geht zwei Jahre nach dem Start mit einem eindrucksvollen Design unter Verwendung modernster Technologie von Phil Ealy weiter.

Die Ehrlich Brothers haben jüngst zum „Showdown der weltbesten Magier“ nach Stuttgart in die Porsche Arena geladen.

Mandylights zaubert mit dem Christie Widget Designer spektakuläre Lichteffekte bei Vivid Sydney 2018.

Mit den Amadeus Austrian Music Awards wird in Österreich seit dem Jahr 2000 alljährlich der größte nationale Musikpreis verliehen.

Als technischer Generaldienstleister setzte LIGHT EVENT das größte Hallen-Chorkonzert in der Kölner LANXESS arena unter dem Motto „Einfach himmlisch!  im Auftrag des Erzbistums Köln perfekt in Szene.

Alle drei Jahre findet sich die weltweite Elite der Percussionisten in Paderborn zum renommierten Drums'n'Percussion Festival ein.

So haben Ola Melzig und sein Production-Team das neue visuelle Konzept des ESC 2018 in der Altice Arena in Lissabon umgesetzt. 

So hat die Crew von Redline Enterprise den atmosphärischen WANDA-Lichtlook geschaffen und den Sound zur „Niente“ Tour gemixt.

Vectorworks, Inc., MA Lighting und Robe lighting kündigen ein neues Datenformat namens General Device Type Format (GDTF) an, das den Datenaustausch zwischen Lichtpulten, CAD- und Vorvisualisierungs-Software einheitlich definiert. 

Nur noch wenige Tage bis zur Prolight + Sound. Zur Vorfreude aller Lichtdesigner hat MA Lighting auf seiner erweiterten Produktseite ein neues Teaser-Video zum neuen Flaggschiff grandMA3 veröffentlicht.

ASR Audio Service Rheinland und Lichtdesigner Simon Sonnenschmidt von Normel Lighting zaubern der HipHop-Crew ein erstklassiges Setdesign und verwandeln die Stage zur crediblen Blockparty. 

Ein solides und schnelles Netzwerk ist ein entscheidender Faktor bei der heutigen Projektarbeit. Das MA Network Switch Webspecial gibt Profianwendern Tipps sowie Background- und Kompatibilitäts-Infos über das leistungsstarke Netzwerk-Tool.

EHC Liwest Black Wings Linz setzen auf Claypaky und MA: Mythos² und dot2 core überzeugen Lichtdesigner sowie Fans bei den Stadion-Eröffnungsshows.

Im Rahmen seiner aktuellen Tour „Im Aufschwung IX“ ist das Bundesjugendballett mit einer dot2 XL-F unterwegs. Der technische Leiter Hannes Höhler im Hamburger Ernst Deutsch Theater seinen Arbeitsalltag vor und berichtet über seinen Umgang mit der dot2, insbesondere vor dem Hintergrund des Einsatzes im Theater.

Seite 1 von 9