So haben Ola Melzig und sein Production-Team das neue visuelle Konzept des ESC 2018 in der Altice Arena in Lissabon umgesetzt. 

So hat die Crew von Redline Enterprise den atmosphärischen WANDA-Lichtlook geschaffen und den Sound zur „Niente“ Tour gemixt.

Die technischen Highlights und Interviews zur PRG LEA Award Show. 

So hat Sönke Goldsweer der Echo-nominierten LINA einen professionellen Bühnenlook gezaubert. 

Für seine Masterarbeit widmet sich Kevin Fricke (B.Eng. Medientechnik /Tonmeister, VDT) einem 3D-Beschallungssystem im Opernhaus Chemnitz. Mit über 40 Seeburg-Lautsprechern verteilt auf zwei geflogenen Truss-Ringen umgibt er sein Konzertpublikum.

ASR Audio Service Rheinland und Lichtdesigner Simon Sonnenschmidt von Normel Lighting zaubern der HipHop-Crew ein erstklassiges Setdesign und verwandeln die Stage zur crediblen Blockparty. 

Seite 1 von 29