19. September 2017

Ostsee in Flammen 2017

Ostsee in Flammen im Seebad Grömitz Ostsee in Flammen im Seebad Grömitz

Die Firma Ostsee-Pyrotechnik hat wohl schon jede Seebrücke an der Ostsee zum Brennplatz erklärt. Ein Interview mit Christian Hartmann kurz vor “Ostsee in Flammen“, dem krönenden Abschluss des Grömitzer Lichtersommers.

Und es gibt einiges zu erzählen von so einem Feuerwerk: Angefangen beim Befähigungsschein für Pyrotechniker, für dessen Erlangung man eine fast blütenweiße Weste benötigt. Weiter geht's mit der Auswahl des richtigen Materials und dem eigentlichen Design der Show. Interessanterweise wird das ganze System aus Sicherheitsgründen über Funk angesteuert.

Ostsee in Flammen 2017: Interview mit Christian Hartmann

Autor: Markus Wilmsmann