06. März 2018

Jetzt anmelden! Die KS AUDIO Seminar-Termine für 2018 sind da

2017 erfolgte der Startschuss für ein Seminarangebot im Test- und Kundencenter von KS AUDIO. Diese KS Academy Termine der Hettenleidelheimer Beschallungs-Spezialisten sollten pro Pro-Audio-Fans in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen.

Messtechnik mit SMAART V8 (20. - 21. März)

Im März dreht sich alles dreht sich alles um das Thema Messtechnik in der KS Academy. In dem Seminar am 20. und 21. März erfahren die Teilnehmer, wie sich Beschallungsanlagen mithilfe eines Messprogramms wie Smaart optimal einstellen lassen. Das Seminar richtet sich zugleich an Anfänger in der Messtechnik wie auch schon erfahrene Systemtechniker.

Training für KS-User (24. - 25. April)

Im April dürfen sich KS AUDIO Anwender auf zwei User-Trainings freuen. Am 24. April findet das KS-User-Training Level 1 statt, das sich an Anwender von kleineren KS-Systemen sowie primär an alle Nutzer von self-powered Lautsprechern richtet. Nach einer Einführung in die Bedienung und Benutzung wird auf Besonderheiten eingegangen und gezeigt, wie sich mit den jeweiligen Systemen ein optimales Klangerlebnis schaffen lässt. Dazu zählt z.B. auch, wie Bässe optimal positioniert oder Delays auf- und eingestellt werden.

Mit dem einem Tag später stattfindenden KS-User-Training Level 2 sind vor allem Anwender von KS Line-Arrays und großen Beschallungssystemen angesprochen, die sich über die Feinheiten von KS AUDIO Amps, Fernsteuermöglichkeiten, Controller-Nutzung, Schallfeldsimulation und Netzwerk-Audio informieren möchten.

Richtig einmessen und Subwoofer-Wissen (28. und 29. Mai)

Im Mai geht es um das Einmessen von Beschallungsanlange. Das Seminar von Marcus Zehner findet am 28. und 29.5 statt und behandelt Theorie und Praxis zu Akustikmessungen im Beschallungsbereich mit SysTune von AFMG. Moderne Messtechnik ist ein mächtiges Werkzeug. Dieses zweitägige Seminar führt gezielt in die Welt professioneller Messungen ein und bietet einen fundierten, anschaulichen Überblick. Im Zentrum stehen konkrete Anwendungen, wie sie im Beschallungsbereich vorkommen.

Einen Tag später steht der Bass im Mittelpunkt beim großen Subwoofer-Seminar „Bass total“. Vermittelt werden alle wichtigen Grundlagen zum Thema Bass-Design sowie die verschiedenen Bass-Aufstellungen in der Praxis demonstriert, eingemessen, angehört und diskutiert.

Weitere Termine mit Allen&Heath und DigiCo sind in der Planung und werden in Kürze bekannt gegeben.