16. Juni 2017

Christie stellt SDVoE-Produktreihe Terra vor

SDVoE-Serie "Terra" von Christie SDVoE-Serie "Terra" von Christie © Christie

Christie verkündete die Einführung von Christie Terra, einer Produktreihe, mit der Kunden die Vorteile der Software Defined Video over Ethernet (SDVoE) Alliance nutzen können.

Die Allianz verspricht einen standardisierten Ansatz, um Größenordnung und Umfang der Architektur und Leistung von AV-over-IP-Systemen sowie das entsprechende Nutzererlebnis zu maximieren. Mit einer erweiternden Reihe von Transmittern, Receivern, sowie Steuerungshard- und -software, ermöglichen die Christie Terra-Lösungen die Entwicklung und Integration von SDVoE-kompatiblen Systemen, die sich durch Einfachheit, Flexibilität, Skalierbarkeit bei einem erschwinglichen Preis, auszeichnen.

Die auf standardisierter SDVoE-Technologie basierenden Christie Terra-Produkte unterstützen Videoformate bis zu 4K bei 60 Hz und bieten beispiellose Performance bei der Übertragung und der latenzfreien Verarbeitung von unkomprimiertem, artefaktfreiem Video über 10-Gigabit-Ehternet-Komponenten. Christie Terra wird erstmals auf der InfoComm 2017 in Orlando (USA) gezeigt.

„Christie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Bildverarbeitung und AV-over-IP-Anwendungen und ist damit gut positioniert, um Produkte und Lösungen herzustellen, die herausragende Qualität und eine höhere Leistung als herkömmliche AV-Systeme bieten“, so Clark Williams, Executive Vice President, Content Management & Processing, Christie. „Wir können auf eine langjährige Geschichte als anerkannter und vertrauenswürdiger Partner zurückblicken, der leistungsorientierte Display-Technologien, fortschrittliche Verarbeitungsfunktionen, Warping, Medienwiedergabe und netzwerkverteilte Systemen für verschiedene High-End-Anwendungen in unterschiedlichen Märkten liefert. Wir sind stolz darauf, Christie Terra als neue SDVoE-kompatible Lösung anzubieten.“

„Mit dieser Produkteinführung leitet Christie den Beginn einer völlig neuen Arbeitsweise ein, die die AV-Verteilung, -Verarbeitung und -Verwaltung vereinfacht, erweitert und optimiert, wie es bisher nicht möglich war.“

„Wir freuen uns, dass Christie als eines der Gründungsmitglieder der SDVoE Alliance eine führende Position eingenommen hat. Die Christie Terra-Produkte tragen zu einem wachsenden Ökosystem aus Hardware-, Software- und Infrastrukturkomponenten bei, die von Mitgliedern der SDVoE Alliance erhältlich sind“, so Justin Kennington, President der SDVoE Alliance. „SDVoE soll es der AV-Branche ermöglichen, die Vorteile von 10-Gigabit-Ethernet-Hardware zu nutzen, um Videos mit einwandfreier Qualität und Null-Latenz zu übertragen. Die Ergänzung der SDVoE-Plattform durch Christie Terra ermöglicht die Entwicklung einer ganz neuen Klasse von Anwendungen, die gerade auf den Markt strömen.“

Als Teil einer Terra-Lösung verarbeitet der Christie Terra-Transmitter audiovisuelle Quellen und Steuersignale und transportiert unkomprimierte, artefaktfreie Inhalte mit Zero-Frame-Latenz über 10-Gigabit-Ethernet-Netzwerke. Der Christie Terra-Receiver empfängt die audiovisuellen Daten und Steuersignale aus dem 10-Gigabit-Ethernet-Netzwerk und liefert sie an Displays oder andere AV-Geräte. Der Christie Terra-Controller bietet eine vollständige operative Kontrolle und Verwaltung und ermöglicht damit eine vereinfachte Installation, Konfiguration, Programmierung und Aktualisierung von Christie Terra-Systemen.

Christie Terra bietet folgende Funktionen und Vorteile:

  • Zero-Frame-Latenz: Ermöglicht die natürliche Überwachung, Kommunikation und Zusammenarbeit in Echtzeit von Nutzern sowie eine simultane Reaktion und Kontrolle aller vernetzten Geräte 
  • Unkomprimierte AV-Verarbeitung: Durchgängige kompromisslose 4:4:4-Qualität von der Quelle bis zum Display liefert pixelgenaue, artefaktfreie, fließende und natürliche Inhalte
  • Unterstützung verschiedener Videoauflösungen bis hin zu 4K mit 60 Hz: Stellt sicher, dass AV-Systeme eine umfassende Palette an Auflösungen einschließlich 4K-Formaten unterstützen
  • Umfassende Konnektivität für AV und Steuerung: Unterstützung von Video, Audio, RS-232, IR-Control, Gigabit Ethernet und USB
  • Systemskalierbarkeit:  Dank der Nutzung von 10-Gigabit-Ethernet-Standardkomponenten sind SDVoE-Systeme einfach erweiterbar und bieten eine flexible, zukunftsfähige Systemarchitektur.
  • Herausragende Videoskalierung: Hochwertige Verarbeitung für Vergrößerungen auf die Videowand und Multiviewer-Anwendungen   
  • 10-GbE-Netzwerk: Switching und Transport bei hoher Bandbreite über standardisierte Netzwerkprotokolle für vereinfachte, einfach zu integrierende und erweiterbare Systeme, die sich durch hohe Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz auszeichnen  
  • Intelligentes EDID- und HDCP-Management: Einfaches Management von EDID und HDCP für das gesamte System gewährt Anpassungsfähigkeit über mehrere Quellen und Displays hinweg.
  • Teil einer vollständigen Christie-Lösung: Christie bietet vollständige End-to-End-Lösungen bestehend das Display-, Verarbeitungs- und Präsentationstechnologien, die hochwertige, zuverlässige und leistungsstarke AV-Systeme liefern.

Zusätzliche Informationen und technische Daten zu Christie Terra erhalten Kunden über die deutsche Christie Niederlassung in Mönchengladbach.

Links