10. Juli 2018

Christoph Rupieper wird weiterer Geschäftsführer bei Neumann&Müller Veranstaltungstechnik

Christoph Rupieper Christoph Rupieper

Christoph Rupieper wird weiterer Geschäftsführer bei Neumann&Müller Veranstaltungstechnik.

Der 34-Jährige sowie Stephan Hartmann und Alex Ostermaier repräsentieren als Geschäftsführungsteam das Unternehmen nach außen. Jürgen Neumann und Eberhard Müller beenden ihre aktive Tätigkeit für das Unternehmen

Christoph Rupieper wird zum dritten Geschäftsführer von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik berufen. Das hat die Gesellschafterversammlung des Unternehmens im April beschlossen. Der 34-Jährige wird die Aufgabenbereiche IT und Operations Management in der Geschäftsführung vertreten.

Er ist seit 2009 bei N&M und hat in den zurückliegenden Jahren die IT-Entwicklung im Unternehmen maßgebend gesteuert und vorangetrieben. Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse und deren Verknüpfung mit den weiteren Unternehmensbereichen sind elementar für die zukünftige Entwicklung von N&M. Zusammengefasst mit den Ressorts Logistik & Disposition sowie dem Projektmanagement wurde in der Geschäftsführung dieser Aufgabenbereich entsprechend zugeschnitten.

Die N&M-Gesellschafter haben das Ausscheiden der Gründer Jürgen Neumann und Eberhard Müller – sie haben das Unternehmen vor 37 Jahren gegründet und beenden nun ihre aktive Zeit bei N&M – zum Anlass genommen, die Zuständigkeiten für bestimmte Ressorts neu zu ordnen. Christoph Rupieper wird gemeinsam mit den beiden weiteren Geschäftsführern Stephan Hartmann und Alex Ostermaier das Unternehmen nach außen repräsentieren.