16. Juni 2017

cast mit zwei Ständen auf der Stage|Set|Scenery

cast-Stand auf der Stage|Set|Scenery 2017 cast-Stand auf der Stage|Set|Scenery 2017 © cast

Die Stage|Set|Scenery – eine führende internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik – findet vom 20. bis 22. Juni in Berlin statt. Die cast C.ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbH ist mit zwei Ständen auf der Messe vertreten.

In Halle 20, Stand 322, erwarten die Messebesucher Beleuchtungslösungen speziell für die auf der Messe repräsentierten Märkte Theater und Studio, während in Halle 21, Stand 103, Bewährtes und Neues aus dem umfangreichen bühnentechnischen Portfolio der Firma cast vorgestellt wird.

Vari-Lite VL1100 LED und VLZ-Serie

VL1100LEDVL1100LED

Am Lichtstand dreht sich (fast) alles um das Thema energieeffiziente Beleuchtung für Bühne und Studio. Dabei hat cast auch eine Deutschlandpremiere im Gepäck: Der neue Vari-Lite VL1100 LED schickt sich an, das im Theaterbereich äußerst beliebte Model VL1000/VL1100 in die Welt der zukunftsfähigen LED-Technik zu transferieren. VL1100 LED liefert Licht mit hoher Qualität und einer konstanten Farbwiedergabe und sorgt bereits im Vorfeld für unglaublich positive Resonanz im Markt. Er ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Theater-Movinglights mit Halogen- bzw. Entladungslampe und wird höchsten Ansprüchen an die Lichtgestaltung gerecht.

Mit der VLZ-Serie präsentiert Philips Vari-Lite eine komplette Serie von Multifunktions-Scheinwerfern der höheren Leistungsklasse –  bestehend aus VLZ Spot, VLZ Profile und VLZ Wash. Alle Modelle sind hinsichtlich des verwendeten LED-Moduls und der Farbmischeinheit vollständig kompatibel zueinander.

Neue Studio-Fresnel-Scheinwerfer

Mit Strand 200F und 400F Fresnel stellt Philips zwei direkte Alternativen zu klassischen Halogen-Fresnel-Scheinwerfern vor. Der 200F ersetzt dabei 1000W/1200W Halogen-Scheinwerfer, während sich der 400F als energieeffiziente Alternative zu 2000W/2500W Scheinwerfern anbietet. Beide Modelle verringern den Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent.

Rosco Image Spot Goboprojektor

 

Bühnentechnik von Profis für Profis

Am Stand Halle 21/103 zeigt cast seine Stärke im Segment Bühnenbedarf, die unter anderem daraus resultiert, dass fast alle Produkte auf Kundenwunsch konfektionierbar angeboten werden. Mit den Marken C.ADOLPH und fiRSTstage führt das Hagener Unternehmen zwei sehr etablierte Marken für Bühnentechnik und allgemeinen Bühnenbedarf. Neben den bekannten Rädern, (Doppel-)Rollen und Präzisionsdrehtellern, werden Anschlag- und Befestigungsmittel sowie Produkte zum Heben und Verfahren von Bühnendekoration und bühnentechnischen Elementen präsentiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Bühnentechnik-Präsentation auf der Stage|Set|Scenery liegt bei den Elektrokettenzügen von Stagemaker, den Motorsteuerungen von fiRSTstage und Produkten mit Bluetooth-Anbindung zur Lasstmessung von RonStageMaster.

Rosco Image Spot Goboprojektor

rosco image spotRosco Image Spot Goboprojektor

Ein weiteres Highlight-Produkt am Stand ist der Rosco Image Spot Goboprojektor. Die kristallklaren, hochvergüteten Optiken des Rosco Image Spot ermöglichen extrem scharfe und gleichmäßige Projektionen von Bildern und Schriftzügen auf eine Entfernung von bis zu zwölf Metern. Die kaltweißen LEDs sorgen für eine helle, randscharfe Abbildung in nahezu jeder Umgebung. Mit optional erhältlichen Shutterblenden eignet sich der Image Spot auch hervorragend für die Beleuchtung von Kunstwerken in Museen, Empfangsbereichen und für Verkaufsdisplays im Shop- und Ladenbau. Das Gerät kann manuell oder DMX-gesteuert werden.

Darüber hinaus können Besucher des Bühnentechnik-Standes der Firma cast die innovativen Intercom-Lösungen von GreenGo kennenlernen und sich mit Produktexperten über die Anwendung austauschen.

Geführte Messerundgänge

Austausch mit Experten und anderen Fachleuten bieten auch die von der Messe angebotenen Rundgänge. cast beteiligt sich sowohl am Rundgang „Licht- und Lichtdesign“ (an jedem Messetag 11:15, Treffpunkt am Eingang des LightLab, Halle 20/ Stand 120) als auch am Rundgang „Museumstechnik und -ausstattung“, der am Mittwoch, 21. Juni 2017, um 11 Uhr stattfindet. Für Letzteren ist eine Anmeldung per E-Mail unter stage-set-scenery@messe-berlin erforderlich.

Philips Vari-Lite im LightLab

Erstmalig wartet die Stage|Set|Scenery in diesem Jahr neben dem SoundLab auch mit einem LightLab auf. cast beteiligt sich als Produktsponsor mit zahlreichen Produkten aus dem Vari-Lite-Portfolio an dem von Lichtdesigner Manfred „Ollie“ Olma kuratierten Projekt. In Aktion zu erleben sind Vari-Lite VL6000 Beam, VLZ Wash, der neue VL1100 LED, VL2500 Wash, VL3500 Wash, VL4000 Spot sowie VL4000BeamWash.