27. Juli 2011

AutoSTAGE 3D bereit zur Auslieferung

autostage 3dAutoSTAGE 3D besteht aus über 8.500 3D-Symbolen aus den Gewerken Licht, Ton, Video, Bühne und Traversen. Insgesamt kommen dabei über 2 GB an Daten zusammen.

Mit AutoSTAGE 3D lassen sich beliebige Situationen in der Veranstaltungstechnik im Vorfeld simulieren und visualisieren. Selbstverständlich lassen sich alle Elemente der 3D-Zeichnung, wie bereits von AutoSTAGE 2D gewohnt, auswerten und zum Beispiel als Materialliste ausgeben. Ebenso kann aus Ihrem 3D-Design ein 2D-Plan zur technischen Detailplanung, zum Drucken und „Bauen“ erzeugt werden. Alle 3D-Objekte von AutoSTAGE 3D werden über das neue AutoSTAGE Design Center in die Zeichnung eingefügt.

Informationen zu den Autostage-Schulungen gibt es hier.

www.autostage.de