15. April 2018

Wilhelm & Willhalm event technology group ist von der DPVT zertifiziert

Wilhelm & Willhalm event technology group wurde offiziell von der DPVT zertifiziert.

Mit der Zertifizierung treibt Sascha Dickel die solide Aufstellung am Markt voran. Besonders die Orientierung für nachhaltiges Qualitätsbewusstsein ist bei Wilhelm & Willhalm wichtig, um auch in der Zukunft die erste Wahl als verlässlicher Partner zu sein. Das DPVT Siegel zeigt sowohl den hohen Standard im Ergebnis beim Kunden, als auch ein verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln gegenüber Kunden und Mitarbeitern. 

Die Zertifizierung ist eine Bewertung aller relevanten Betriebs- und Produktionsprozesse. „Mit der Zertifizierung haben wir die bestehenden Prozesse dokumentiert und können uns nun noch intensiver um die Bedürfnisse und Anforderungen unsere Kunden kümmern. Unsere Auftraggeber können sich auf unsere Leistungsfähigkeit verlassen und das Siegel dokumentiert das wir uns der Auftragsverantwortung bewusst sind, in dem wir uns an alle aktuellen Normen und Qualitätsstandards halten.“, so Sascha Dickel, Geschäftsführer der Wilhelm & Willhalm event technology GmbH & Co. KG.

Die DPVT arbeitet als unabhängige Zertifizierungsstelle für die Veranstaltungsbranche, und wird von führenden Branchenverbänden getragen. Ihre Hauptaufgabe ist die Etablierung von brancheneigenen Qualitätsstandards und die Zertifizierung von Produkten und Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, welche planerische, organisatorische und technische Leistungen erbringen. 

Wenn mehrere Anbieter nahe beieinander liegen, kann dem Auftraggeber das Siegel der DPVT-Zertifizierung eine wertvolle Hilfe bei der Entscheidungsfindung sein. DPVT-zertifizierte Unternehmen weisen nach, dass sie sich an Normen und Qualitätsstandards halten, ihr Personal adäquat qualifizieren und weiter bilden, Kunden fair und kompetent beraten und Installationen mit der gebotenen Sorgfalt ausführen.